Dr. Weyrauch Nr. 18 Mutterglück

Für die laktierende Stute

  • Unterstützt die Milchbildung
  • Enthält hochbioverfügbare Spurenelemente in Chelatform
  • Spezielle Kräutermischung
  • CHF 382.30 (CHF 7.65 / 100 g)

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versand

Noch 1 Stück auf Lager

Zustellung am Mittwoch, 07. Oktober: Bestellen Sie bis Dienstag um 11:30 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: WEY-1004, Inhalt: 5.000 g

EAN: n/a

  • Unterstützt die Milchbildung
  • Enthält hochbioverfügbare Spurenelemente in Chelatform
  • Spezielle Kräutermischung
1.500 g: CHF 121.90 (CHF 8.13 / 100 g)
5.000 g: CHF 382.30 (CHF 7.65 / 100 g)

Beschreibung

Fohlen sind sowohl auf die Nährstoffe als auch auf die Flüssigkeit der Stutenmilch angewiesen. Ist eine Stute nicht in der Lage, ausreichend Milch für das Fohlen zu bilden, kommt das einer Katastrophe gleich.

Sicherlich gehört zu einer ausreichenden Milchbildung eine entsprechende Energie- und Eiweißzufuhr (z.B. bestehend aus täglichem Weidegang, sowie zusätzliche Kraftnahrung in Form von Heu, Stroh, Hafer und Stutenergänzungsfutter), aber dass auch der Bedarf an speziellen Kräutern und Spurenelementen gedeckt sein sollte, ist leider weniger bekannt.

Fehlen bestimmte Nährstoffe oder sind jene über die Trächtigkeit aufgebraucht, ist die Stute nicht ohne weiteres in der Lage entsprechend hochwertige Milch zu bilden. Dies trifft vor allem für Stuten zu, die lange im Sport aktiv waren, viel Stress ausgesetzt oder schon häufiger Mutter waren.

Eine sinnvolle Futterergänzung

dr.Weyrauch Nr. 18 Mutterglück setzt an genau dieser Nährstofflücke an. Ein pralles Euter und genügend Milchfluss sind weniger ein genetisches Problem bei der Stute als das Resultat einer bedarfsgerechten und streng durchdachten Fütterung.

Nr. 18 Mutterglück enthält hochbioverfügbare Spurenelemente in Chelatform, die mit traditionellen, sogenannten milchfördernden Kräutern, kombiniert wurden. Wie alle dr. Weyrauch Produkte ist auch Mutterglück in Lebensmittelqualität und sehr schmackhaft.

Die Verhältnisse der Spurenelemente untereinander sind nach wissenschaftlichen Untersuchungen auf den speziellen Stoffwechsel der laktierenden Stute ausgerichtet. Der unterschiedliche Übergang in die Milch wurde dabei streng berücksichtigt.

Die bindemittel-, aroma- und zusatzstofffreie Zubereitung, sowie die in Chelatform gebundenen Spurenelemente ermöglichen eine besonders natürliche und unbelastete Nährstoffaufnahme und verbessern deutlich die Verfügbarkeit, ohne den Stoffwechsel zu belasten.

Fütterungsempfehlung:

  • Fütterungsmenge tägl. 20 bis 30 g (ca. 1,5 bis 2 Messlöffel)
Futtermittel: Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Zusammensetzung

  • getrocknete Kräuter
  • Fenchelsamen
  • Bockshornkleesamen

Inhaltsstoffe

Zusatzstoffe

Inhaltsstoffe pro kg
Zink E6 als Aminosäure-Zinkchelat Hydrat12.000 mg
Mangan E5 als Aminosäure-Manganchelat, Hydrat15.000 mg
Eisen als Eisenaminosäurechelat Hydrat E16.200 mg
Kupfer E4 als Aminosäure-Kupferchelat Hydrat2.500 mg
Selen 3b8.10 als Selenhefe25 mg
Cobalt E3 als Cobalt-II-sulfat heptahydrat50 mg

Analytische Bestandteile

Inhaltsstoffe
Rohprotein18 %
Rohfett2 %
Rohfaser19 %
Rohasche9 %

Dr. Weyrauch

Fragen & Antworten zu Dr. Weyrauch Nr. 18 Mutterglück

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden