St.Hippolyt Relax BioCare Tinktur für 'Zaubererde Pferd'

Zum Anmischen von Tonerde

Inhalt: 100 ml

Kein Versand nach Schweiz möglich.

Eigenschaften und Vorteile

  • Pflanzliche Ölmischung
  • Zur Pflege krustiger Hautveränderungen
  • Mit Blutwurz & Propolis

Art.-Nr.: NOF-51072, Inhalt: 100 ml, EAN: 4260466640752

Beschreibung

Die Trinktur Zaubererde eignet sich ausgezeichnet zum Anmischen der Pferdeerde. Die Ölmischung aus Blutwurztinktur, Lebermoosextrakt, Calendula, Hamamelis, Propolis, Niemblättertinktur und -öl, DMSO sowie Panthenol wurde insbesondere für die Pflege krustiger Hautveränderungen und Zubildungen formuliert.

Anwendung:
Zum Anmischen mit Tonerde bzw. mit Pferdeerde aus der Relax Bio-Care Produktlinie von St. Hippolyt.

Produktvariante: Maßangaben:
Anmischen mit 0,60 kg Pferdeerde
  1. Tinktur gut schütteln.
  2. 0,60 kg Pferdeerde mit 100 ml Tinktur und ca. 400 ml Wasser zu einer breiigen Paste verrühren. (Bei Teilmengen jeweils die Hälfte oder ein Viertel der angegebenen Mengen verwenden.)
  • Mindestens 1-mal täglich auftragen und antrocknen lassen.
  • Mit dem Antrocknen der Tonerde kommt es zu einer Flüssigkeitsbewegung von innen nach außen und damit einhergehend zu einem Wärmeentzug infolge der eintretenden Verdunstungsprozesse.
  • Die Zaubererde bildet ein sanftes, natürliches Schutzpflaster. Es löst sich nach dem Trocknen allein von der Haut und muss daher nicht täglich abgewaschen werden.
  • Der Hersteller empfiehlt jedoch, die behandelten Hautstellen etwa 1 x wöchentlich abzuwaschen und danach die Zaubererde frisch aufzutragen.
Anmischen mit 1,2 kg Pferdeerde
  1. Tinktur gut schütteln.
  2. 1,2 kg Pferdeerde mit 200 ml Tinktur und ca. 800 ml Wasser zu einer breiigen Paste verrühren. (Bei Teilmengen jeweils die Hälfte oder ein Viertel der angegebenen Mengen verwenden.)
  • Mindestens 1-mal täglich auftragen und antrocknen lassen.
  • Mit dem Antrocknen der Tonerde kommt es zu einer Flüssigkeitsbewegung von innen nach außen und damit einhergehend zu einem Wärmeentzug infolge der eintretenden Verdunstungsprozesse.
  • Die Zaubererde bildet ein sanftes, natürliches Schutzpflaster. Es löst sich nach dem Trocknen allein von der Haut und muss daher nicht täglich abgewaschen werden.
  • Der Hersteller empfiehlt jedoch, die behandelten Hautstellen etwa 1 x wöchentlich abzuwaschen und danach die Zaubererde frisch aufzutragen.

Das Frischekonzept:
Um auf Konservierungsstoffe verzichten zu können, hat St. Hippolyt seinem Produkt "Tonerde zum Selbstmischen" mit einer Tinktur entwickelt. Dank dieser Tinktur hält die angerührte Paste mindestens 8-12 Wochen.

Zusammensetzung
  • Blutwurztinktur
  • Lebermoosextrakt
  • Niemöl
  • Calendula
  • Hamamelis
  • Propolis
  • Niemblättertinktur
  • DMSO
  • Dexpanthenol
St.Hippolyt
Downloads

Erfahrungsberichte unserer Kund:innen

Erfahrungsberichte in Deutsch für St.Hippolyt Relax BioCare Tinktur für 'Zaubererde Pferd'

Kunden kauften auch

  • placeholder
  • placeholder
  • placeholder
  • placeholder

Ähnliche Produkte

  • placeholder
  • placeholder
  • placeholder
  • placeholder