Produktvergleich Eskadron Schabracken

Montag, 26. November 2018

Produktvergleich Eskadron Schabracken

Getestet wurden die Modelle >>Cotton<< & >>Big Square Cotton<<

Diesmal stehen sich beim Produkttest zwei Produkte gegenüber.

Und zwar die “Cotton”, die preisgünstige Schabracke von Eskadron und die “Big Square Cotton”, die Topseller-Schabracke von Eskadron.

Uns hat interessiert ob es wirklich einen qualitativen Unterschied zwischen den beiden Modellen gibt oder ob nur die Optik den doch nicht so geringen Preisunterschied ausmacht.

Die Cotton ist eine besonders dünne, leichte Sattelunterlage, welche durch eine Schaumstoffeinlage formstabil gehalten wird. Die Big Square Cotton hingegen verfügt über eine voluminöse Steppung, ein fellfreundliches Baumwollwaffel-Gewebe an der Innenseite und weitere, von der Kollektion abhängige, Verzierungen.

Optik:

Optisch gesehen ist die Biq Square Cotton natürlich ein absolutes Highlight. Durch ihr Volumen und den beidseitig vertikalen Emblemstreifen macht sie ordentlich was her.

Die Cotton ist vom Design her recht schlicht, einzig die Kontrasteinfassung sorgt für ein schönes Erscheinungsbild. Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters, dennoch geht für mich hier die Big Square Cotton als klarer Sieger hervor.

Cotton: 3 von 5

Big Square Cotton: 4,5 von 5

Passform:

Am Sattel lassen sich beide Schabracken superleicht anbringen. Obwohl ich sagen muss dass mir hier die Cotton durch ihre Leichtigkeit und Formstabilität ein bisschen mehr zugesagt hat. Die Strupfen sind bei beiden Modellen besonders lang. Die der Big Square Cotton sind mit einem glänzenden, glatten und etwas dickerem Material versehen, wodurch sie hochwertiger wirken. In Punkto Passform sind die beiden ziemlich gleichauf.

Was mir persönlich noch fehlt, ist ein Klettverschluss an der Sattelgurtschlaufe, damit die Schabracke abgenommen werden kann, ohne den Sattelgurt abmontieren zu müssen.

Cotton: 4 von 5

Big Square Cotton: 4 von 5

Funktionalität:

Bei der Funktionalität liegt der größte Unterschied auf der Schabrackeninnenseite. Während bei der Cotton die Innenseite der Außenseite gleicht, ist die der Big Square Cotton mit einem Baumwollwaffel-Gewebe ausgestattet. Dieses fühlt sich besonders weich an und nimmt Feuchtigkeit besser auf. So ist die Abseite der Big Square Cotton nach dem Reiten etwas trockener als die der normalen Cotton.

Cotton: 3 von 5

Big Square Cotton: 4,5 von 5

Reinigen:

Ich denke die meisten kennen die Situation, wenn man die Schabracken waschen möchte, da sich doch schon einiges an Schweißrückständen angesammelt hat und man die Schabracke erst mal enthaaren muss, um später nicht die ganzen Haare in der Waschmaschine zu haben. In dieser Hinsicht war ich von beiden Modellen begeistert. Obwohl ich beim Testen öfter damit geritten bin und mein Pferd doch nicht wenig geschwitzt hat, waren wenig Haare auf der Innenseite zu finden. Auch nach dem Waschen ist nicht wirklich ein Unterschied zwischen den beiden zu erkennen. Die Farbintensität hat sich bei keiner Schabracke geändert. Auch die Form wurde beibehalten.

Cotton: 5 von 5

Big Square Cotton: 5 von 5

Endresultat:

In Punkto Design und Funktionalität ist die Big Square Cotton der normalen Cotton einige Schritte voraus. Wer also Wert auf Qualität und Erscheinungsbild legt, sollte definitiv zur Big Square Cotton greifen. Für das tägliche Training ist die Cotton allerdings vollkommen ausreichend. Sie ist einfach, praktisch und besitzt wirklich ein tolles Preis-Leistungsverhältnis. Mich persönlich konnten beide Schabracken überzeugen. Die Cotton für den Alltag und die Big Square Cotton für besondere Anlässe.

Cotton: 3,5 von 5

Big Square Cotton: 4,5 von 5